Billige Flüge suchen mit Skyscanner

Hallo und herzlich willkommen bei meinen Reisetipps.
Du bist meinem Link auf die Seite „Billige Flüge suchen mit Skyscanner“ gefolgt, weil du mehr über meinen Geheimtipp erfahren möchtest. In diesem Blogpost erkläre ich dir, wie ich mit meiner Lieblings-Flugsuchmaschine die billigsten Flüge finde.

Falls du diesen Trick noch nicht kennst, wird er dir bei deiner Flugsuche garantiert sehr behilflich sein!

Hier kommt meine Schritt für Schritt Anleitung – ich wünsche dir ganz viel Spaß beim Ausprobieren!! 🙂

1. Abflughafen

Zuerst einmal rufe www.skyscanner.de auf. Es wird dir, wenn es dich orten kann, direkt automatisch einen Abflughafen einsetzen (bei mir „Nürnberg“).

Ändere also deinen Abflughafen auf „Deutschland“ bzw. das Land, von dem du abfliegen möchtest:

2. Zielland

Natürlich änderst du jetzt noch dein Zielland – in das, das du gerne besuchen möchtest! Für besonders billige Flüge kann ich dir zum Beispiel empfehlen: Italien, Irland oder Malta.

MEGA SKYSCANNER TIPP: Du kannst die Zielsuche auch Skyscanner überlassen – lass dir einfach alle möglichen Zielorte nach Preis geordnet anzeigen! Klicke dazu auf das blaue Popup „Du kannst dich nicht entscheiden wohin?“, daraufhin füllt sich das Feld mit „Alle Orte“.

3. Das Datum

Auch beim Datum gibt dir Skyscanner bereits einen Vorschlag in naher Zukunft. Ändere das Datum also in dein fixes Datum, in dem du Urlaub hast – oder in den Monat, in dem du fliegen möchtest! Zum Beispiel: Juli.

MEGA SKYSCANNER TIPP: Wenn du zeitlich echt richtig flexibel bist, kannst du auch auf den Button „Günstigster Monat“ klicken!! (Du bekommst dann den günstigsten Flug, den Skyscanner in seinem System findet!)

4. Suchen!

Klicke nun auf den Button „Suchen“. Nun durchsucht Skyscanner sein ganzes System nach den billigsten Flügen für dich!

Du landest auf der Suchergebnisseite, wo du nun ein Land auswählen kannst:

Nachdem du ein Land ausgewählt hast, klappen alle dort möglichen Ziel-Flughäfen auf: hier kannst du also den exakten Ort auswählen! Z.B. „Kopenhagen“.

Klickst du nun auf deinen Wunschort, zum Beispiel „Kopenhagen“, erscheint die folgende Auswahlseite mit der Wahl des Abflughafens. Achtung: Skyscanner zeigt dir nun alle Abflughäfen aus deinem in Schritt 1 gewählten Abflugland an:

Ich habe Glück, Nürnberg ist sehr günstig dabei! Ich würde nun „Nürnberg“ auswählen. Was immer du wählst, als nächstes wird es ernst – die Monatsübersicht erscheint!

5. Auswahl des Zeitraums

Damit kommen wir zu meinem Lieblingsteil der Flugsuche bei Skyscanner! Suche dir nun die günstigste Kombination an Daten für Hin- und Rückflug aus 🙂

In meinem Beispiel könnte ich im Februar von Mittwoch bis Samstag für 20€ von Nürnberg nach Kopenhagen fliegen. Ist das nicht der Wahnsinn?! Ich finde schon 🙂

DANKE SKYSCANNER! <3

6. Flüge überprüfen

Klicke nun auf der Seite vom Screenshot oben auf den Button „Flüge anzeigen“, damit folgende Seite erscheint:

Prüfe hier zu guter Letzt noch die Details, um sicher zu gehen, dass die Flugzeiten, gegebenenfalls Zwischenstopps, etc. für dich in Ordnung sind und vom Anbieter nicht mittlerweile geändert worden sind:

Wenn du jetzt „Zum Angebot“ klickst, wirst du direkt zur Seite des Fluganbieters weitergeleitet, in meinem Fall zum Beispiel Ryanair.

Billige Flüge suchen mit Skyscanner

Das war’s mit meinem Beitrag „Billige Flüge suchen mit Skyscanner“.
Ich wünsche dir eine FROHE FLUGSUCHE!

P.S.: Wenn dir meine Schritt für Schritt Anleitung gefallen hat, hinterlasse mir gerne einen Kommentar 🙂

Folgen:
samyleaves
samyleaves

Mehr von mir: Web | Instagram

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.