Eine Traumwoche: Tipps für Ägypten All Inclusive

Für alle, die sich nicht sicher sind, ob man einen All-Inclusive Urlaub in Ägypten machen kann oder sollte: ich war nun bereits zweimal dort und kann es euch nur empfehlen. In den Jahren 2015 und 2019 war ich jeweils für eine Woche All Inclusive in Ägypten. Hier sind meine Tipps für Ägypten All Inclusive:

Natürlich hat das Land soooo viel mehr zu bieten als „nur“ Strand, Meer und Hotelresorts – es kommt jedoch immer darauf an, was für eine Art von Reise man gerade machen möchte.
Eine Woche All Inclusive in Ägypten ist das Richtige für all diejenigen von euch, die eine entspannte Auszeit vom Alltag suchen!

Eine Traumwoche: Tipps Ägypten All-Inclusive

Regionen in Ägypten

Es gibt prinzipiell folgende Regionen in Ägypten, in denen man super All-Inclusive Urlaub machen kann: Sharm-el-sheik, Soma Bay, Hurghada mit El Gouna, Port Ghalib, Safaga und Makadi Bay, sowie Marsa Alam.

Bei meiner ersten Ägypten-Reise war ich eine Woche lang im JAZ Aquamarine / Bluemarine direkt in Hurghada. Das Hotel war wirklich der Hammer. Beim zweiten Mal, 4 Jahre später, war ich im Sunwing Waterworld Makadi in der Makadi Bucht. Dieses Hotel gehört zu den Red Sea Hotels und diese Hotelkette hat mich wahrlich überzeugt.
Die Strände und das Wasser der Makadi Bay finde ich auch noch einen Tick schöner als die Strände direkt in Hurghada!
Da ich hier selbst bereits war und euch meine ehrlichen Erfahrungen weitergeben kann, beziehe ich meinen Blogbeitrag auf die Region Hurghada / Makadi Bay.

Aber es kommt eben immer auf das Hotel an, in dem man bleiben möchte. Außerdem müsst ihr natürlich kucken, wohin ihr die passenden Flüge findet. Am praktischsten und stressfreisten ist es, wenn ihr eine Pauschalreise bucht, wo alles schon dabei ist!

Warum Region Hurghada?

Hurghada ist quasi DAS Ziel für All Inclusive Urlaub am roten Meer. Ich habe zwar gehört, dass in Sharm-El-Sheik und Marsa Alam NOCH bessere Schnorchelspots vorhanden sein sollen, allerdings kann ich „Ägypten-Anfängern“ Hurghada wirklich am meisten empfehlen.

Die Infrastruktur ist mittlerweile so gut ausgebaut wie keine Zweite im Land, außerdem gehören viele verschiedene Regionen zu Hurghada und sind einfach von dort aus zu erreichen: Hurghada direkt, für die größte Hotelauswahl und alle, die auch etwas Kultur in Hurghadas Altstadt erleben wollen. El Gouna, die Lagunenstadt. Makadi Bay, das Paradies für Strand Liebhaber und Schnorchelfreunde. Außerdem findet ihr hier noch Soma Bay und Safaga.

Aktivitäten in/um Hurghada

#LEAVELIKEME: Ich habe meine neue ABSOLUTE Lieblingsseite zum Buchen von Aktivitäten/Unternehmungen gefunden: Bei Getyourguide könnt ihr die besten Ausflüge zu den wirklich kleinsten Preisen buchen. Hier sind meine 4 absoluten Favoriten für Hurghada:


Schaut doch mal rein und lasst euch inspirieren. Es gibt in und um Hurghada soo viele tolle Sachen zu erleben! Ich habe bereits eine Quadtour in der Wüste gemacht und bin einen Wüstenbuggy gefahren. Wir haben Kamele besucht und gestreichelt und sind einmal auf ihre Rücken aufgestiegen (beeindruckende Tiere!). An einem Abend durften wir ein Beduinendorf besuchen und dort zu Abend essen und leckeren arabischen Tee trinken. Als nächstes möchte ich uuuuuunbedingt einen Schnorchelausflug zur Giftun-Insel ausprobieren!

Die Buchung

Neben der Region, der Unterkunft und der Anreise spielt selbstverständlich auch der Reiseanbieter mit seinen individuellen Konditionen eine Rolle bei den wichtigsten Tipps für Ägypten All Inclusive. Ich bin bereits mit ETI, LTUR, DERTOUR und TUI verreist und war bei allen sehr zufrieden.

Folgende Buchungsportale kann ich euch für Pauschalreisen empfehlen:

1. Holidaycheck – WUHUU, hier bekommt ihr mit dem Code URLAUB50 noch 50€ für eure Buchung geschenkt! Ich habe ihn eingelöst und für meine Ägypten Reise statt 429€ nur 404€ pro Person gezahlt!

2. Urlaubspiraten – sie finden einfach die tollsten Schnäppchen und die ausgefallensten Hotels und Reisen!

3. und natürlich die Buchungsportale der Reiseanbieter – zum Beispiel ETI, TUI, LTUR, etc. direkt, hier gibt es oft die besten Last Minute Angebote.

Red Sea Hotels - Tipps für Ägypten All Inclusive

Die Anreise

Anreisen könnt ihr von vielen deutschen Flughäfen aus. Früher flog die Fluggesellschaft Germania die ägyptischen Touristenziele an. Mit ihr sind wir auch 2015 angereist. Seit sie nicht mehr agiert, ist es etwas problematischer geworden, an günstige Flüge mit guten Verbindungen und Flugzeiten zu kommen.

Aber ich sage euch: es ist alles eine Frage der Suche. Wenn ihr gut und genau genug sucht, findet ihr sicher das passende Angebot. Zur Not muss man eben mal zu einer etwas unmenschlicheren Uhrzeit aufstehen oder etwas länger am Flughafen auf den Flug warten.
Wenn ihr übrigens aufgrund besserer Flugverbindungen von weiter entfernten Abflughäfen starten wollt, dann wählt am besten ein Angebot aus, das Zug-zum-Flug enthält. So spart ihr euch teure Zugtickets.

Wir sind mit Corendon Airlines ab Nürnberg geflogen und waren sehr zufrieden. Im Internet kursieren einige schlechte Bewertungen der Airline, die wir überhaupt nicht bestätigen können. Unsere Flüge waren super. Das Personal war überaus freundlich und die Flugzeuge sehr modern.

Beachtet übrigens folgenden Hinweis, den ich von einem Online Reisebüro erhalten habe: wenn ihr nach Marsa Alam wollt, aber eure Flüge nach Hurghada gehen, beachtet das Nachtfahrverbot über Land. Das bedeutet, wenn ihr zum Beispiel nachts um 2 Uhr in Hurghada landet, wird euch erst in der Früh bei Tagesanbruch ein Transfer nach Marsa Alam bringen. Das ist nämlich eine lange Überlandfahrt.
Keine Sorge, nach Makadi Bay oder andere Teile, die zu Hurghada gehören, werdet ihr auch nachts gebracht, denn das sind ganz kurze Strecken.

Tipps für Ägypten All Inclusive: Vorbereitung

Reisepass oder Personalausweis

Damit du genüsslich im Wasser und der Sonne entspannen kannst, musst du dich erstmal um die Organisation von Pass und Visum kümmern.

Hast du einen Reisepass? Super. Check bitte genau, ob er zum Reisezeitpunkt noch mehr als 6 Monate gültig sein wird. Du hast keinen Reisepass? Dann gibt es für dich zwei Möglichkeiten. Entweder du beantragst einen Reisepass, vorausgesetzt du hast noch genug Zeit. Ein bestellter Reisepass braucht einige Zeit, frag am besten bei deiner Gemeinde/Stadt nach! Ganz billig ist er auch nicht, aber wenn du öfter außerhalb Europas verreisen möchtest, lohnt er sich natürlich.
Oder die andere Möglichkeit: es ist möglich mit Personalausweis nach Ägypten einzureisen, allerdings benötigst du in diesem Fall UNBEDINGT zwei ausgedruckte Passbilder von dir.

Ägypten Visum

Natürlich kannst du auch einfach aus dem Flugzeug steigen und dich in die wartende Schlange der anderen Touristen einreihen, um ein leicht überteuertes Visa on arrival der Reiseveranstalter zu ergattern.

Besser: besorg dir gleich vorab dein Visum online. Drucke es unbedingt aus und trag es zusammen mit deinem Reisepass bei dir. Du kannst damiz schneller als die wartende Schlange durch die Visastationen gehen.

Red Sea Hotels

Trinkgeld Knigge

Übrigens wird in allen Bereichen der ägyptischen Hotels Trinkgeld erwartet. Ihr solltet also auch dem Kofferträger, dem Zimmerservice, den Barkeepern und auch mal den Herrschaften an der Rezeption etwas Trinkgeld dalassen.
Am liebsten mögen sie Scheine, da sie Münzen nicht wechseln können. Da sie aber für ihre Arbeit eher häufiger kleine Beträge, als nur am Schluss einen großen Betrag erwarten, habe ich mich folgendermaßen vorbereitet:

Ich habe 30 Euro in Münzen gewechselt in ein Trinkgeld-Portmonnaie oder den Brustbeutel eingepackt. An dieser Stelle empfehle ich euch kurz meinen super süßen rosafarbenen Brustbeutel von Fintie – hier geht’s zum Link. So konnte ich immer und zu jeder Zeit eine Münze verschenken.

Außerdem habe ich mich genügend mit kleinen Scheinen ausgestattet wie 5er, 10er und 20er. Während oder vermehrt am Ende eures Aufenthalts werden die Ägypter euch nach „Change“ fragen, und sind euch sehr dankbar wenn ihr ihre Münzen dann in Scheine wechselt. Passt auf, dass sie euch nicht zu wenig für den Schein geben wollen oder verbindet es gleich mit dem eigentlichen oder „finalen“ Trinkgeld.

Red Sea Hotels

Die Qual der Wahl des richtigen Hotels. Damit eure Entscheidung nicht zur Qual wird, kann ich euch hier die Hotels der Hotelkette Red Sea Hotels nach eigener Erfahrung wärmstens empfehlen.

Hier könnt ihr beim Reiseveranstalter ETI direkt alle Red Sea Hotels buchen: RED SEA HOTELS EXKLUSIV BEI ETI.

Prinzipiell müsst ihr euch nur erstmal folgende Fragen stellen:
Wieviel möchte ich bezahlen? Wieviel Luxus möchte ich? Möchte ich ein familienfreundliches Hotel oder exklusiv unter Erwachsenen sein? Die Red Sea Hotels haben für jeden Geschmack das geeignete Hotel parat!

Entspannen: Tipps für Ägypten All Inclusive

Sunwing Waterworld Makadi

Da ich meine All Inclusive Woche im Sunwing Waterworld Makadi verbringen durfte, habe ich einen ausführlichen Erfahrungsbericht über das Hotel und meine Tipps für Ägypten All Inclusive für euch geschrieben.

Die Wasserwelt

Fangen wir doch gleich mit dem Namen an! Der ist nämlich Programm. Das Sunwing Waterworld Makadi ist eine wahre Wasserwelt. Ob Surferwelle, weitläufige Poolanlagen, eine lustige Rutschenwelt, ein riesiger Wasser-Kinderspielplatz oder die Poolbar – für große und kleine Wasserratten ist es wirklich das Paradies.
Für die Surferwelle braucht man natürlich ein bisschen Mut! Sie ist genau das richtige für all diejenigen, die auf ein wenig Action auch in ihrem All Inclusive Urlaub nicht verzichten wollen.

Auch die Poollandschaften der Hotelanlage sind einfach ein Traum. Meistens hielten wir uns auf der ruhigeren, rechten Seite auf. Da hatten wir die Poollandschaft teilweise ganz für uns allein.

Tipps für Ägypten All Inclusive

Die Rutschenwelt ist außerdem eine echte Bereicherung und macht einfach super viel Spaß! Die Reifenrutschen sind richtig witzig, weil man so schnell um die Kurven schießt. Ich hab sogar ein bisschen geschrien beim ersten Mal.

Tipps für Ägypten All Inclusive
Sunwing Waterworld Makadi - Red Sea Hotels

Man kann um eines der Restaurants (Kebab Island, ich liebe den Namen) auf einem Pool-Fluss herumschwimmen. Das ist eine wirklich chillige Alternative nach der vielen Action beim Surfen und Rutschen. Vor allem wenn einen jemand anschiebt und im Reifen herumkutschiert. Perfekt zum bräunen! Hehe.

Sunwing Waterworld Makadi
Der Pool-Fluss

Die weitläufige Poollandschaft ist einfach ein Traum. Wenn ihr Glück habt, oder vielleicht einfach mal nett nachfragt, bekommt ihr möglicherweise ein Zimmer direkt am Pool! Schaut euch die Erdgeschosszimmer an diesem Pool an, sie haben einen direkten Zugang durch ein Türchen im Zaun!

Tipps für Ägypten All Inclusive
Der ruhige Pool auf der rechten Seite
Tipps für Ägypten All Inclusive
Spazieren entlang der ruhigen, rechten Seite

Übrigens sind diese Zimmer am ruhigen Pool nur auf der rechten Seite der Hotelanlage (bei Blick von Rezeption/Lobby aus) zu ergattern, während sich auf der linken Seite das Kinderparadies und die Poolbar befinden. Das wäre dann perfekt, falls ihr eure Kinder direkt von der Terrasse aus in den Pool schicken wollt. Oder Getränke holen, haha, Späßchen!

Die Poolbar ist aber auch richtig cool. Die Barkeeper mixen euch eure Lieblings-Drinks, während ihr entspannt auf einem Hocker im Wasser oder außerhalb des Pools Platz nehmt. Da schmeckt es doch gleich extra lecker!

Die Restaurants

Die Hauptrestaurants SEA SAND und SUN bieten früh, mittags sowie Abends eine reichhaltige Auswahl an Speisen. Wir haben jedes mal getestet, meistens gab es jedoch in jedem der Restaurants so ungefähr das selbe. Es ist also egal in welches ihr geht. Geht doch zu eurem Lieblingskellner! Die Kellner sind wirklich alle super lieb und witzig und kümmern sich um euer Wohl. Sie freuen sich umso mehr, wenn ihre Mühen ab und zu mit etwas Trinkgeld belohnt werden.

Außerdem gibt es vor den Hauptrestaurants abends ein tolles Live Grillen mit verschiedenen Grillständen.

Äußerst zu empfehlen ist auch der Italiener. Lecker Pizza und Pasta! Auch beim Mexikaner waren wir einmal für Chili con carne und Tacos. Richtig deliziös sage ich euch! Habe ich erwähnt, dass es einen bayerischen Biergarten direkt am Strand gibt? Und ein Kebab Island? Okay, ich habe genug gesagt, haha. Aber was wären Tipps für Ägypten All Inclusive ohne wichtige Essens-Hinweise?!

Chillen und schnorcheln am Strand

Der Strand ist wirklich total schön und perfekt zum Chillen und Schnorcheln. Ihr könnt eure eigene Liege-Area aussuchen und werdet von einem der Beachboys bedient, wenn ihr mögt. Ihr könnt aber auch jederzeit selbst zur Beachbar gehen.

Zwischendrin befinden sich immer wieder abgesperrte Bereiche im Meer, an denen ihr außen entlang schnorcheln könnt. Dort tummeln sich viele bunte Fische an Korallen und Steinen. Passt aber auf, es gibt auch giftige Fische! Am besten nicht ohne Badeschuhe ins Wasser gehen! Hier geht’s zu meinen geliebten Aleader Wasserschuhen.

Tipps für Ägypten All Inclusive
Hier hatte ich leider noch keine Wasserschuhe, da hatte ich echt ein wenig Angst

Wieder in die Red Sea Hotels?

Absolut! Alles in allem war das ein wunderschöner und gelungener All Inclusive Urlaub in Ägypten. Das nächste Mal möchte ich dann jedoch gerne eines der ruhigeren, etwas exklusiveren Schwesterhotels wie das Makadi Spa, Grand Palace oder Makadi Palace testen. Das Sunwing Waterworld Makadi ist ein wunderbares Wasserparadies, aber am besten geeignet für Familien.

Bleibt für mich abschließend nur noch zu sagen: Allen Familien, Schnorchelfreunden, Foodfans, Sonnenanbetern und Schnäppchenjägern kann ich das Sunwing Waterworld Makadi von Herzen empfehlen!

Tipps für Ägypten All Inclusive

Fazit: Tipps für Ägypten All Inclusive

Ich würde jederzeit wieder einen All-Inclusive Urlaub in Ägypten machen, wenn ich eine entspannte Auszeit vom Alltag brauche.
Jedoch möchte ich das Land demnächst unbedingt auf einer Individualreise erleben! Die Pyramiden, Kairo, Luxor, das Tal der Könige – Ägypten hat noch so vieles mehr zu bieten als „nur“ Strand und Meer!

Das waren meine Tipps für Ägypten All Inclusive. Wenn sie euch gefallen haben, hinterlasst mir doch gerne einen Kommentar 🙂

Wer übrigens auf der Suche nach billigen Flügen ist, bekommt hier eine Anleitung für die Suche mit Skyscanner.

Ägypten, ich komme wieder!

Folgen:
samyleaves
samyleaves

Mehr von mir: Web | Instagram

4 Kommentare

  1. Melissa Ramona Lindner
    August 17, 2019 / 5:02 pm

    Übernachtfahrverbot – Gültigkeit des Reisepasses – Visum online & die Trinkgeldknigge. Für mich ganz neue Informationen. Super tolle Seite für Jedermann, ob für Leute die bereits dort waren mit den mega Ausflugtipps für das nächste Mal oder für Überleger generell. Und durch die Bilder fühlt man sich beim Lesen bereits „ein Stück dort“. Lebhafter geht es nicht, weiter so.

    • samyleaves
      Autor
      September 1, 2019 / 12:04 pm

      Danke liebe Melissa! Die Bilder sprechen für sich, oder? Ägypten hat einfach so wunderschöne Seiten und Facetten zu bieten! 🙂

  2. Yvonne
    August 30, 2019 / 8:49 pm

    Bis zu deinem Blogbeitrag hatte ich immer noch eine „Rest-Skepsis“, Sicherheit, Hotels, und mit Visa kannte ich mich gar nicht aus!
    Jetzt: Alles überhaupt kein Problem und sieht sehr erholsam aus! Ich danke dir für den tollen Beitrag und so tollen stimmungsvollen Bildern!

    • samyleaves
      Autor
      September 1, 2019 / 12:06 pm

      Wow, toll Yvonne! In den Resorts in Hurghada kann man sich wirklich ganz wunderbar vom Alltagsstress erholen :). Ich hoffe du wirst ganz bald einmal nach Ägypten reisen & uns dann hier davon berichten 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.